Oswego Haven

BC876: Ein Transistor für Hochfrequenzanwendungen

von Lukas Fuchs - veröffentlicht vor 1 Woche in  - 4 Min Lesedauer

Der BC876 ist ein Hochfrequenztransistor, der für eine breite Palette von Anwendungen geeignet ist. Er ist ein PNP-Transistor mit einer Grenzfrequenz von 300 MHz und einer maximalen Verstärkung von 100. Der BC876 ist in einem SOT-23-Gehäuse untergebracht und hat eine Verlustleistung von 325 mW.

Anwendungen des BC876

Der BC876 wird häufig in Hochfrequenzschaltungen verwendet, z.B. in Funkempfängern, Fernsehern und Mobiltelefonen. Er eignet sich auch für Verstärkerschaltungen und als Schalter.

Eigenschaften des BC876

Der BC876 hat folgende Eigenschaften: * PNP-Transistor * Grenzfrequenz: 300 MHz * Maximale Verstärkung: 100 * Verlustleistung: 325 mW * Gehäuse: SOT-23

Schaltung mit dem BC876

Der BC876 kann in verschiedenen Schaltungen verwendet werden. Eine einfache Schaltung ist ein Verstärker mit einer Verstärkung von 10. Die Schaltung besteht aus einem BC876, einem Widerstand und einem Kondensator.

Fazit

Der BC876 ist ein vielseitiger Hochfrequenztransistor, der für eine breite Palette von Anwendungen geeignet ist. Er ist einfach zu verwenden und hat eine hohe Verstärkung.

Mehr zum Thema "Bc876"

Fragen zu BC876: Ein Transistor für Hochfrequenzanwendungen

Hast du Fragen zu diesem Artikel? Dann schreibe sei gerne in die Kommentare oder schicke und eine Mail. Wir helfen gerne.